Wir bemühen uns immer, unseren TeilnehmerInnen eine perfekte Organisation zu bieten:

Von der Anmeldung und die Wettkampfinformationen über die Website, über die Startnummernabholung und dem Startgeschenk, über die umsichtige Rennorganisation mit Streckenmarkierung und Labestationen, bis hin zum Zieleinlauf mit Finishermedaille und Finishergeschenk, der Zielversorgung und Siegerehrung - in allen Bereichen streben wir einen Top-Service an!

Ein Lauf von Läufern für LäuferInnen - so macht Trailrunning Spaß!

Teilnehmergeschenke

Je nach Bewerb gibt es für die Teilnehmer unterschiedliche Geschenke:

  • Trail Amadeus: Funktionsshirt für Frauen in rosa und Männer in blau, zusätzlich Bergschutz von Nürnberger Versicherung (Mehr Infos zum Versicherungsumfang auf: https://bergwelt.nuernberger.at/bergschutz/)
  • Trail Amadeus: Softflask
  • Panoramatrail: Startnummernband
  • Gaisbergtrail/Gaisbergrace: Handtuch
  • Festungstrail: Porsche bandana

Weiters gibt es noch andere tolle Beigaben von unseren Partnern und Sponsoren!

Die Finisher vom Trail Amadeus - und nur diese - bekommen ein sensationelles STF-Funktionsshirt! Die Frauen erhalten eines in der Farbe rosa und die Männer in blau!

 

Parken

Alle TeilnehmerInnen können in der Contipark Tiefgarage (Hildmannplatz 1) - nur wenige Gehminuten vom Wettkampfbüro und Start am Kapitelplatz entfernt - zum vergünstigten Preis von 4€ für eine Parkdauer von 4 Stunden und 6€ für 8 Stunden parken. Einfach mit dem Parkticket ins Wettkampfbüro kommen und lochen lassen, um den vergünstigten Tarif zu erhalten.

Foto-Service

Auch heuer unterstützt uns wieder der Sportograf mit tollen Aufnahmen der TeilnehmerInnen. Die Bilder sind wenige Tage nach der Veranstaltung online verfügbar.

Kleider-und Personentransport

Am Sonntag gibt es für die TeilnehmerInnen vom Gaisbergrace einen Shuttleservice auf die Gaisbergspitze (für jene vom Gaisbergtrail nur bei Schlechtwetter) sowie die Möglichkeit auf einen Kleidertransport. Die Bekleidungssäcke sind entsprechend mit der Startnummer zu kennzeichnen (wasserfester Stift) und direkt am Kapitelplatz beim Fahrzeug für den Kleidertransport abzugeben. Für die Zuschauer wird je nach Verfügbarkeit ebenfalls ein Shuttle-Service eingerichtet.

Festungsbahn

Für alle TeilnehmerInnen und Zuschauer ist während des Festungstrails der Eintritt in die Festung Hohensalzburg kostenlos.

Kleiderdepot

Für alle TeilnehmerInnen ist ein Kleiderdepot in der Dompfarre (Kapitelplatz 7) eingerichtet.